Yoga. Ich hatte weder Rückenbeschwerden noch eine Lebenskrise, als ich vor 12 Jahren mit Yoga begann.

 

Es war reine Neugier, die mich in meine erste Yogastunde bei meiner lieben Yogalehrerin

Sarah Mack führte.

 

Auch die Gründe, warum ich immer wieder zu den Yogastunden ging, waren eher einfach und doch so essentiel:  Zeit für mich selbst zu haben, ein gutes Körpergefühl bekommen, endlich tiefer zu atmen und die gute Laune, die ich nach (fast) jeder Yogastunde hatte.

 

Und tatsächlich ist noch heute so, dass mir etwas fehlt, wenn ich kein Yoga mache.

 

Für mich ist Yoga ein Weg, der mir hilft bei mir selbst anzukommen und immer wieder vom denken ins spüren zu kommen. 

Es gibt mittlerweile so viele Stile des Yogas und auch ich habe einige Richtungen ausprobiert.

Meine Ausbildungen habe ich im klassischen Sivananda- und im Ashtanga-Yoga gemacht.

Im Iyengar Yoga habe ich viel über Anatomie & Ausrichtungsprinzipien gelernt und fliessende, kreative  Vinyasa - Stunden lassen mein Gedankenkino sehr schnell ruhiger werden.

Im YinYoga konnte ich meine Schulterschmerzen (tja, mit dem Alter kommen dann doch die Rückenbeschwerden...) selbst behandeln und ich schätze diesen ruhigen Stil sehr als Ausgleich zu unserem aktiven, schnellen Alltag.

 

Und genauso vielfältig sind auch meine Yogastunden:

Von dynamisch, kraftvoll bis ruhig, meditativ - mein Yoga Unterricht ist facettenreich und undogmatisch mit dem Ziel die Balance von Stabilität & Leichtigkeit zu finden - immer im achtsamen Umgang mit den eigenen Grenzen.

 

Ich biete Yoga als Einzelunterricht, in der Gruppe und in Workshops zu verschiedenen Themen.

 

 

 

 

 Yoga Special im Frühling

 

Rücken-Fit und Yin Yoga     -ausgebucht, Warteliste-

 

„Ein starker Rücken ist gleichzeitig auch ein Ausdruck einer starken inneren Haltung.“

 

Manchmal ist es zu wenig Bewegung, manchmal zu wenig Dehnung und manchmal zu wenig Entspannung. In diesem Workshop zeige ich dir meine Lieblingsübungen zur Stärkung, Mobilisation und Entlastung des Rückens vom Kreuzbein bis zum Nacken. 

 

Im zweiten Teil widmen wir uns ganz dem Dehnen und Stimulieren der Faszien und Gelenke durch gezielte, langgehaltene Yin-Positionen.

Frühling - das ist die Zeit des Erwachens, des Aktivierens und Entgiftens. Wir üben Asanas, die die Leber - und Gallenblasen-Meridiane aktivieren, sowie Drehungen, die reinigend auf Körper und Geist wirken.

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Samstag, 9.03.2019 von 9.45 bis 11.15 Uhr Rücken-Fit

                                         Pause mit leckerem, grünen Smoothie

                                         11.30 bis 13.30 Uhr YinYoga Frühlingserwachen

Gönne dir einen ganzen Vormittag Yoga für 45€ oder buche nur einen Kurs:   Rücken-Fit 21€    Yin Yoga 28€

 

Ort: Familienbegleitung Sehringer, Baudristr. 8 in Köln-Nippes 

 

Anmeldung an: info@cordula-ahlert.de

 

Regeneratives Yoga im Salzraum

Umgeben von Himalaya-Kristallen üben wir ein regeneratives Yoga

mit Asanas aus dem Yin Yoga:

 

Yin Yoga ist eine ruhige und passive Körperarbeit mit Positionen, die über mehrere Minuten gehalten werden.

Diese Praxis wirkt besonders auf Faszien, Gelenke und Knochen.

Tiefsitzende Verspannungen können sich lösen und der Energiefluss im Köper wird harmonisiert.

Die jeweilige Yin-Sequenz ist dem Rhythmus der Jahreszeiten, einem speziellen Thema und dem zugehörigen Meridianpaar entsprechend angepasst.

Im Salzraum verstärkt eine mit Salz angereicherte Luft die regenerierende Wirkung des Yoga und wirkt zusätzlich auf Atemwege und Immunsystem.

 

Ort: SalzNah, Neusserstr. 30-32

Termine:  

14.01.2018 von 10 - 12 Uhr  

15.04.2018 von 10 - 12 Uhr

16.09.2018 von 10 - 12 Uhr

  4.11.2018 von 10 -12 Uhr

13.01.2019 von 10-12 Uhr

 

Anmeldung an: info@cordula-ahlert.de

 

 

 

YOGA FÜR ALLE - in den Herbstferien 2019 fällt der Unterricht aus!

... Anfänger und Fortgeschrittene, hier sind alle willkommen.

 

 Optimal auch für Frauen nach der Rückbildung, die (wieder) mit Yoga beginnen wollen

 

immer donnerstags 20 Uhr

 

Familienbegleitung Sehringer 

Baudristr. 8 in Köln-Nippes

 

Probestunde: 8 € 

Zehnerkarte: 120€ (6 Monate gültig!)

 

 

 

 

YOGA- Einzelunterricht:

Ursprünglich wurde Yoga von einem Lehrer an einen Schüler weitergegeben.

Der Vorteil ist, dass der Lehrer viel intensiver unterstützen kann und individuell auf den Schüler eingehen kann.

Anhand der Bedürfnisse des Einzelnen wird ein geeignetes Übungsprogramm entwickelt, das aus Körper - und Atemübungen besteht.

Und bei mir gibt es zusätzlich am Ende eine kleine Massage!

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geeignet!

90 min - 70€

(für Kursteilnehmer nur 65€)

Yoga zu zweit - komme mit deinem Partner oder deiner Freundin

90 min - 100€

 

Für mehr Infos und Terminvereinbarungen melde Dich gerne bei mir!

 

 

 

Faszientraining:

Ein einfaches Übungsprogramm, YinYoga-Haltungen und eine gezielte Selbstmassage mit einer spezielle Schaumstoffrolle für das Training und die Dehnung der Faszien.

Unser Körper wird durch bindegewebige Strukturen - auch Faszien genannt - gehalten und gestützt. Mit der Zeit können die Faszien verkleben (oder auch "verfilzen" genannt) und zu Beschwerden und Schmerzen- oft im Rücken- führen.

Das Fazientraining ist eine gute Ergänzung zum Yoga oder überhaupt zur Muskelarbeit oder kann auch gezielt bei Rückenschmerzen eingesetzt werden.

Einzeltraining: 60 min - 60€

Faszientraining zu zweit: 60 min - 100€

 

Cordula Ahlert

 

phone

02206-9402760

 

email

info@cordula-ahlert.de